Was ist Chelat?

Magnesium EDTA Chelatkomplex
EDTA Chelatkomplex

Das Wort Chelat leitet sich vom griechischen Wort "Chele" ab und heißt soviel wie "Krebsschere".

 

Ein Chelat ist eine chemische Bindung, die ein Metall oder Schwermetall schnappt und es nicht mehr loslässt, bis es über die Nieren aus dem Körper ausgeschieden wurde.

 

Nur Metalle, die in frei ionisierter Form vorliegen, können von den Chelaten geschnappt werden. Metalle, die in einer festen chemischen Bindung mit Phosphaten oder Silicaten wie z.B. in unserem Skelett vorliegen, sind den Chelaten nicht zugänglich.

 

Der EDTA Chelatkomplex wird nicht verstoffwechselt und nicht vom Körper aufgenommen. Deshalb verlässt er den Körper mit dem Schwermetall vollständig.